Region Liestal
14.05.2019

Kunst über dem Schönthaltunnel

Baselbieter Triumpfbogen von Daniel Gaemperle.Fotos: e. gysinRegierungspräsidentin Monica Gschwind und Kitty Schaertlin.Liestals Stadtpräsident Daniel Spinnler mit Co-Organisatorin Kitty Schaertlin.Flagge zeigen von Christoph Flückiger (1946–2018).Gina Walter, Slampoetin.

Baselbieter Triumpfbogen von Daniel Gaemperle. Fotos: E. Gysin

Regierungspräsidentin Monica Gschwind und Kitty Schaertlin.

Liestals Stadtpräsident Daniel Spinnler mit Co-Organisatorin Kitty Schaertlin.

Flagge zeigen von Christoph Flückiger (1946–2018).

Gina Walter, Slampoetin.

Liestal/Frenkendorf/Füllinsdorf • Visionen 19 eröffnet

Edi Gysin

Auf diesem Gelände sind grosse Installationen möglich. 21 Kunstschaffende sind der Einladung der Organisatoren «Kulturprojekte Schaertlin Thommen» gefolgt und haben ihre Ideen oder vielmehr Visionen realisiert. Entstanden sind 18 Werke vom imposanten Triumpfbogen bis zur blauen Schaukel, «Mit dem Kopf in die Wolken» hat Ursula Pfister ihr Werk betitelt. Unweit davon steht die «Tafelrunde» von Sabine Gysin. Ein runder Tisch, sich daran zu setzen ist ein Signal und beinhaltet eine Symbolik, sagt die Künstlerin dazu. Rudolf Tschudin bewegt sich mit seiner Installation «ON» weit in der Zukunft, eine Vision eben.

Am vergangenen Samstag war Vernissage, Regierungspräsidentin Monica Gschwind und Stadtpräsident Daniel Spinnler begrüssten die Gäste. Einen visionären Beitrag leistete die Slampoetin Gina Walter. Eine Liftfahrt im neuen Gebäude der Fachhochschule führte sie ins Weltall, als die Lifttür aufging, sagte George Clooney: «Schau Gina, das ist die Erde…»

Die Ausstellung «Visionen 19» ist bis am 9. Mai 2020 frei zugänglich. «Kulturprojekte Schaertlin Thommen» werden verschiedene Begleitanlässe organisieren. In Musik- und Theatervorstellungen oder Performances werden jeweils ausgewählte Installationen ins Zentrum gestellt und erläutert.