Sport
19.02.2020

Sportliche Leistungen des Turnerjahres gewürdigt

Schweizer Meisterinnen vom TV Liestal: Céline Thür (links), Gymnastik und Cheyenne Rechsteiner, Rhönrad. Fehlend: Jasmine Häring, Rhönrad. Foto: ZVG

Schweizer Meisterinnen vom TV Liestal: Céline Thür (links), Gymnastik und Cheyenne Rechsteiner, Rhönrad. Fehlend: Jasmine Häring, Rhönrad. Foto: ZVG

Vereinsversammlung des Turnvereins Liestal 2020

Am Valentinstag, am 14. Februar 2020, trafen sich die Mitglieder des Turnvereins Liestal bereits zur 161. Vereinsversammlung. Das erste Mal seit über 30 Jahren fand diese nicht im Saal des Hotels Engel statt, sondern im Martinshof.

Wie bisher, wurden vor der eigentlichen Versammlung besondere sportliche Leistungen des vergangenen Turnerjahres gewürdigt. So verzeichnete der TV Liestal 2019 unter anderen nennenswerten Resultaten, mehrere Kantonalmeister und drei Schweizer Meisterinnen. Für die erbrachten Topergebnisse durften die Turnerinnen und Turner ein mit dem TVL-Logo bedrucktes Necessaire entgegennehmen, was an Wettkämpfen und Turnfesten sicherlich sehr nützlich sein wird.

Punkt 20 Uhr eröffnete der Präsident, Franz Thür, die Versammlung. Die Jahresrechnung, sowie das Budget wurden einstimmig genehmigt, das Jahresprogramm 2020 wurde erläutert und alle freuten sich über zahlreiche Neuaufnahmen. Auch den Jubilaren wurde gratuliert und den Zurückgetretenen mit einem grossen Applaus gedankt. Für den langjährigen Fähnrich Beat «Schaggi» Carnot erhoben sich einige der Versammelten, um ihren ganz besonderen Dank auszudrücken.

Nach der Pause war es Zeit für die «Engeli-Lounge», in deren Rahmen uns dieses Jahr der Unihockeynationalspieler, Patrick Mendelin, beehrte. Es war also keine Überraschung, dass die Publikumsfragen hauptsächlich vom Tisch der eigenen Unihockeyaner kamen.

Vor dem Pasta-Plausch im Anschluss wurde die Versammlung traditionsgemäss mit dem Turnerlied geschlossen. Mit vollen Bäuchen und in ausgelassener Stimmung liess die Turnerfamilie den Abend im nahen Restaurant Bären ausklingen.

Rebecca Pierer,

TV Liestal