Die Wochenzeitung für das obere Baselbiet

Die Oberbaselbieter Zeitung berichtet jede Woche hautnah aus der Region: über Anlässe, Gesellschaftliches, Kultur, Gewerbe, Menschen, Politik und Sport.

Die «Oberbaselbieter Zeitung» ist ein amtliches Publikationsorgan des Kantons Basel-Landschaft sowie mehrerer Gemeinden und wird jeden Donnerstag gratis an über 40 000 Haushalte in den Regionen Liestal, Gelterkinden und Waldenburg verteilt.

Neben den amtlichen und kirchlichen Mitteilungen liegt der redaktionelle Schwerpunkt auf dem Geschehen in der Region. Zwei Redaktionsmitglieder und zahlreiche freie Mitarbeitende berichten wöchentlich darüber, was die Menschen im Oberbaselbiet bewegt.

Die «Oberbaselbieter Zeitung» ist ein Titel der AZ Anzeiger AG, einer Tochtergesellschaft der AZ Medien AG. Letztere gibt auch die «Basellandschaftliche Zeitung» heraus, deren Redaktion sich im gleichen Gebäude wie die ObZ befindet. 2018 hat sich die AZ Medien AG mit den Regionalmedien der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) zum Medienunternehmen CH Media zusammengeschlossen.

Entstanden ist die «ObZ» aus dem «Waldenburger Anzeiger» (ehm. «Waldenburger Bezirksblatt», gegründet 1876) und dem «Gelterkinder Anzeiger», denen sie seit 1999 als zusätzlicher Bund beigelegt wurde. 2005 sind die beiden Anzeiger in der «ObZ» zusammengefasst und durch den Teil «Region Liestal» erweitert worden.

Die wichtigsten Infos über die ObZ finden Sie im Impressum.

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.