Region Liestal
22.06.2022

Move in Arts holt sechs Schweizermeistertitel

Die stolzen Siegerinnen der Showdance-Schweizermeisterschaft in Bern. Foto: zvg

Die stolzen Siegerinnen der Showdance-Schweizermeisterschaft in Bern. Foto: zvg

Bern Finalturnier der Showdance-Schweizermeisterschaft  

Rund 40 Schülerinnen des Move in Arts haben am vergangenen Wochenende in der Berner Wankdorfhalle eine Meisterleistung erbracht und sich im Finalturnier der Showdance-Schweizermeisterschaft in allen Altersklassen auf die ersten Plätze getanzt. Trotz starker Konkurrenz ist es den Gruppen und Solistinnen gelungen, die mehrköpfige Jury von sich zu überzeugen. Teilweise haben sie die ersten Plätze mit einem grossen Punkteabstand zu den Zweitplatzierten erobert

Der Tanzstil «Showdance» verbindet die Technik des Jazzdance mit einer Geschichte oder einem Thema, das auf der Bühne so originell wie möglich dargestellt werden soll. Bewertet werden die Synchronität, die technische Ausführung, die Bühnenpräsenz und der Gesamteindruck auf der Bühne.

Die Showdance-Lehrerinnen des Move in Arts (Denise Döbeli, Anouk Spiess und Julie Boath-Szilagyi) dürfen nun mit ihren Schützlingen an die Weltmeisterschaft im Showdance reisen, welche im November in Deutschland stattfinden wird.

Wer die Siegerchoreografien live erleben möchte, hat dazu die Möglichkeit am 9. bis 11. September 2022, wenn die Künstlerinnen ihre Shows am Musical «Worum so grimmig» im Musical Theater Basel vorführen werden.Move in Arts

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.